Deal with it, Mama: Vom Gefühl der Fremdbestimmung

Selbstaufgabe kann nicht die Lösung sein, mit der plötzlichen Fremdbestimmung durch die Elternschaft umzugehen. Trotzdem passiert das im Alltag schneller, als gedacht. Nicht nur Babys geben Eltern das Gefühl, nicht mehr selbst über das eigene Leben verfügen zu können. Dazu kommt, dass die Gesellschaft die Arbeit von Eltern, die Care-Arbeit, immer noch als selbstverständliches Nebenher zu betrachten scheint – in der Krise wird das wieder überdeutlich: Wie können wir damit umgehen? Und warum bin ich trotzdem gerne Mutter?

Read More

Wiedereingewöhnung: Es geht weiter. Wo bleibt die Euphorie?

Unser Tagesvater ist einer von den sanften. Bereits die erste Eingewöhnung verlief langsam und sehr bedürfnisorientiert. Er geht nach dem Münchner Modell vor und pausiert auch mal, wenn er merkt, dass ein Kind seine Aufmerksamkeit gerade dringender benötigt. Ich finde das gut. Es lehrt mich auch selbst darin, geduldiger zu sein. Gerade jetzt, wo es uns allen nicht schnell genug gehen kann, dass sich wieder Normalität einstellt.

Read More

Woran sonst scheitern wenn nicht an der Gesamtsituation

Jetzt habe ich die ersten vier Stunden meines Arbeitstages damit zugebracht, Arzttermine zu vereinbaren und Kinderkleidung online zu bestellen und auszuleihen. Vier Stunden. Ok, ich habe ein bisschen Zeit verplempert, indem ich auf verschiedenen Blogs gelesen habe. Ich habe außerdem 1.000 Corona-Newsticker nicht ausblenden können und ich habe mich mit dem Kundenservice eines Online-Shops auseinandergesetzt. Ich…

Read More