Miriam Klugmann kaputzenkatze Blog

Hi, ich bin Miriam

und ich lebe in Leipzig. Mein Mann und ich haben lange versucht, ein Kind zu bekommen, aber wir mussten uns sehr gedulden. Nach einer Weile stellte sich heraus, dass ich stressbedingt zu hohes Prolaktin im Hirn produziere – was mich praktisch unfruchtbar gemacht hat. Ich bekam was verschrieben, aber ich kündigte auch meinen Job. Denn der war – long story short – nichts, was auf Dauer glücklich machen konnte. Und nun lässt sich darüber streiten, was dann im Monat nach meiner Kündigung den Ausschlag gab: Die Freiheit oder die Schulmedizin. 10 Monate später jedenfalls waren wir endlich zu dritt. Mittlerweile ist Nummer zwei unterwegs.

Etwas Gesünderes hätte uns nicht passieren können

Denn ich lernte schnell: Neben all dem schönen Schnickschnack rund um Schwangerschaft und Babyzeit gibt es auch eine politische Dimension, die ich zwar schon früher verfolgt hatte, die aber erst jetzt anfing, mich wachzurütteln. Das ist alles noch viel spannender, als ich dachte!

Deswegen schreibe ich jetzt diesen Blog. Mein Wissen, meine Gedanken und meine Meinung zu den Themen Vereinbarkeit & Mental Load, Mutterschaft & Rollenbilder in unserer Gesellschaft muss ich einfach irgendwo abladen. Aber auch die unbeschwerten, lustigen oder absurden Seiten. Und nicht zuletzt: ich lese viel und gerne und teile meine Kinderbuchschätze und Rezensionen wahnsinnig gern. Echt und nah, ungeschönt und wahr.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.